Herbert Hoover Dike


Florida, USA

Mit einer Gesamtfläche von 1.890 km² ist der Lake Okeechobee der größte Süßwassersee im US-Bundesstaat Florida. Seit Beginn der 2000er Jahre ist das U.S. Army Corps of Engineers für die Koordination einer erneuten Instandsetzung des rund 225 km langen Deichs um den Lake Okeechobee verantwortlich. BAUER Foundation Corp. wurde zu diesem Zweck erstmals 2007 mit der Ausführung von Cutter-Soil-Mixing-Dichtwänden (CSM) entlang des südöstlichen Teils des Deichs beauftragt. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit erhielt Bauer für die Jahre 2011 bis 2021 weitere Teilaufträge, unter anderem für Arbeiten an verschiedenen Kanaldurchlässen. Die aktuelle Arbeitsphase umfasst die Ausführung einer Dichtwand entlang des südwestlichen Teils des Deichs mit einer Gesamtlänge von 45 km. Unterteilt in fünf Abschnitte – sogenannte Task Orders – konnte Bauer Foundation drei der fünf Aufträge für sich gewinnen: Task Order 1 und 3 sowie Task Order 5. Insgesamt werden für die ersten beiden Abschnitte rund 309.000 m² Dichtwand bis in eine maximale Tiefe von rund 20 m hergestellt. Anfang Mai 2020 wurde Bauer Foundation mit der Task Order 5 beauftragt. Dieser letzte Bauabschnitt umfasst eine Gesamtlänge von knapp 6,7 km und die Herstellung von rund 70.000 m² Dichtwand. Somit wurde Bauer Foundation mit der Ausführung von insgesamt gut 28 km der insgesamt 45 km des südwestlichen Teils des Herbert Hoover Dike beauftragt.