Verfahren

 

Zu den Hauptleistungen der BAUER Spezialtiefbau GmbH gehören alle Arten von Bohrpfählen, Ankern, Schlitz- und Dichtwänden sowie Injektionen und Rüttelverfahren. Die anerkannte Qualität dieser Gewerke beruht auf langjähriger Erfahrung, qualifizierten Mitarbeitern und kontinuierlicher Entwicklungsarbeit.

 

Baugrundverbesserung

 

Durch die voranschreitende Urbanisierung, vor allem in den Ballungszentren, müssen immer mehr Bauwerke – auch Industrie- und Infra­strukturbauten – in Bereichen mit schwierigem, gering tragfähigem Untergrund hergestellt werden.

 

 

 

Mehr erfahren

Pfähle

 

Bohrpfähle sind zylindrische Körper aus Beton (mit oder ohne Bewehrung), die durch verschiedene Verfahren in den Boden eingebracht werden.

 

 

 

 

Mehr erfahren

Schlitzwände

 

Schlitzwände haben eine statische und/oder abdichtende Funktion und können sowohl als Dichtwand für einen Damm oder zur Umschließung einer Baugrube, sowie zur Gründung eines Bauwerks dienen.

 

 

 

Mehr erfahren

Anker und Mikropfähle

 

Verbausysteme ohne Rückverankerung – heute fast undenkbar. Mit der Erfindung des Verpressankers im Jahre 1958 hat Bauer den Spezialtiefbau revolutioniert. Baugruben ohne hinderliche Aussteifungen sind seither selbstverständlich.

 

 

 

Mehr erfahren

Spundwände

 

Bereits seit über 100 Jahren werden Stahlspundwände zur Sicherung von Geländesprüngen eingesetzt und sind damit eines der ältesten Verfahren im Spezialtiefbau.

 

 

 

 

Mehr erfahren

Bodenmischverfahren

 

Warum Erdreich abtransportieren und Beton antransportieren, wenn der anstehende Boden verwendet werden kann? Die von Bauer entwickelten Verfahren Mixed-in-Place (MIP) und Cutter-Soil-Mixing (CSM) bieten zahlreiche Vorteile.

 

 

Mehr erfahren

Injektionen

 

Injektionen dienen im Spezialtiefbau dem Einbringen von aushärtenden Suspensionen und Lösungen in Risse, Hohlräume und Spalten in Boden und Fels.

 

 

 

 

Mehr erfahren

Bodenvereisung

 

Die Bodenvereisung ist eine Technik zur temporären Stabilisierung des Bodens, bei der eine Eis-Erde-Struktur geschaffen wird.

 

 

 

 

 

Mehr erfahren
Offshore-Gründungen

Offshore-Gründungen

 

Die Weltmeere bieten ein erhebliches Potenzial zur Gewinnung erneuerbarer Energien mithilfe von Wind, Wellen und Gezeitenströmungen. Die sichere Einleitung der für die Verankerung von Rotoren oder Turbinen notwendigen Kräfte in den Meeresboden ist dabei unabdingbar.

 

 

 

Mehr erfahren