Innovationen in Stahl und Öl

  • 17.12.2019
  •   BST

Schrobenhausen – Aktuelle Entwicklungen im Bereich Digitalisierung, Neuerungen in der Gerätetechnik und innovative Lösungen für die tägliche Arbeit auf der Baustelle standen beim zweiten Innovationstag der BAUER Spezialtiefbau GmbH Anfang Dezember im Fokus. Im Vorfeld der Weihnachtsfeier in Schrobenhausen konnten sich rund 60 interessierte BST-Mitarbeiter an insgesamt zehn Stationen über aktuelle „Innovationen in Stahl und Öl“ informieren.

 

 

 

Innovationstag

 

 

 

Neben zwei kurzen Vorträgen zur Datenmanagementsoftware b-project und den Leistungen der fielddata.io im Bereich Digitalisierung für den Spezialtiefbau, standen der persönliche Austausch unter Kollegen und die Vielzahl an Exponaten klar im Vordergrund. Gezeigt wurden unter anderem der neu entwickelte Führungsschlitten für MIP-Geräte, der Wendelpilot links, der Silent Bucket und der innovative Aufreißautomat. „Wir wollen den Kollegen mit dem Innovationstag einen Einblick geben, an welchen technischen und digitalen Innovationen wir aktuell arbeiten und wie wir diese zukünftig auch im Arbeitsalltag nutzen können“, so Florian Bauer, Vorstandsmitglied für das Ressort Digitalisierung und Geschäftsleitungsmitglied der BST zuständig für Innovation.