Ausbau der Stromversorgung: BAUER Fundaciones Dominicana S.R.L. gründet Großkraftwerk in der Dominikanischen Republik

  • 28.08.2015
  •   BST

Santo Domingo, Dominikanische Republik - Regelmäßig kommt es in der Dominikanischen Republik zu massiven Stromausfällen. Nicht selten ist davon der gesamte, rund 49.000 Quadratkilometer große Inselstaat betroffen. Abhilfe soll ein neues Kohlekraftwerk schaffen, das aktuell rund 40 Kilometer von der Hauptstadt Santo Domingo entfernt gebaut wird. Im September 2014 wurde BAUER Fundaciones Dominicana S.R.L. – ein Tochterunternehmen der deutschen BAUER Spezialtiefbau GmbH – vom Konsortium Odebrecht-Tecnimont-Estrella mit den Gründungsarbeiten beauftragt, welche planmäßig Ende Februar 2016 abgeschlossen werden sollen. Es handelt sich dabei um den für Bauer Fundaciones Dominicana bislang größten Auftrag.

Die von Bauer auszuführenden Leistungen umfassen eine Bodenverdichtung mit rund 210.000 Metern Schottersäulen, außerdem die Herstellung von 50.000 Metern polymergestützten Bohrpfählen mit Durchmessern von bis zu einem Meter sowie von 6.500 Quadratmetern Schlitzwand bis in 30 Meter Tiefe und mit einer Stärke von 1,2 Metern. Zwei Bauer-Großdrehbohrgeräte vom Typ BG 28 und drei Rütteleinheiten sind neben weiteren Hilfskränen und Kleinbohrgeräten im Einsatz. BAUER Fundaciones Panamá S.A. unterstützt bei dem Projekt die Schwesterfirma Bauer Fundaciones Dominicana in erheblichem Umfang mit Personal und Geräten.

Die Verantwortung für das insgesamt zwei Milliarden US-Dollar schwere Projekt Punta Catalina obliegt einem Konsortium, bestehend aus den drei Unternehmen Construtora Norberto Odebrecht S.A., Maire Tecnimont SpA und Ingeniería Estrella SRL. Mit dem Großkraftwerk Punta Catalina erhofft sich die staatliche Elektrizitätsgesellschaft CDEEE – Corporación Dominicana de Empresas Eléctricas Estatales – eine wesentliche Verbesserung der Energieversorgung. Die Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks mit einer Kapazität von 750 Megawatt ist für das Jahr 2017 geplant.

 2015_08_28_BAUER_Foundation_Punta_Catalina_1          2015_08_28_BAUER_Foundation_Punta_Catalina_2