Baugrubenerstellung

 

Wer schlüsselfertige Baugruben unter jeglichen geologischen, örtlichen und planerischen Randbedingungen erstellen kann, muss langjährige Erfahrung haben. Egal ob moderne Tiefgarage, innovatives Wohnungsbauprojekt oder komplexe Quartiers­entwicklung – Bauer Umwelt unterstützt Sie vom Abbruch über die Sanierung und den Aushub bis hin zur Ent­sorgung und Rückverfüllung Ihrer Baugrube. Damit vor allem die Sicherheit der Baustellen-Crew und der angrenzenden Nachbar­gebäude gewährleistet wird, setzen wir auf modernste Technik und Verfahren. Dabei arbeiten wir Hand in Hand mit Bauer Spezialtiefbau, die unter anderem die Erstellung von Bohrpfahl- und Schlitzwänden wie auch den MIP-Verbau beherrschen.

Aktuelle Projekte

G A S W E R K

Arnstadt

 

Was digitale Tools heute leisten können, zeigte der Bereich Bauer Umwelt bei der Bodensanierung auf dem Areal eines ehemaligen Gaswerks in Arnstadt. Der Einsatz von Drohne, Roverstab und Tablet erleichterte die zentimetergenaue Ver­messung des 12.000 m2 großen Geländes. Nach den Ver­messungsarbeiten erfolgten Austauschbohrungen mit einem Durchmesser von 1.800 mm bis in Tiefen von 7 m sowie der schrittweise Aushub von drei Baugruben. Dabei wurden ins­gesamt 9.100 m3 Material ausgehoben und entsorgt, darunter ca. 16.000 t belasteter Boden und Bauschutt sowie rund 500 t pastöser Teer.

T I E F G A R A G E 

Thomas-Wimmer-Ring, München

 

Direkt im Zentrum von München unter dem östlichen Alt­stadt­ring – zwischen Isartor und Maximilian­straße – entsteht gerade eine Tiefgarage. Bauer Umwelt erhielt hierfür den Auf­trag zur Er­stellung von zwei Baugruben. Im Prinzip nichts Unge­wöhn­liches. Doch durch die enge Nachbar­bebauung musste die Bau­stelle praktisch auf den Kopf gestellt und die berg­männische Untertag­bauweise angewendet werden. Mithilfe eines Mini­baggers, eines Tunnel­bau­baggers und einer Raupe konnte ins­gesamt rund 68.000 m3 Boden ausgehoben werden.

D R E I L Ä N D E R G A L E R I E

Weil am Rhein

 

Im Herzen von Weil am Rhein, direkt am Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Frankreich, entsteht gerade ein neues Einkaufszentrum auf drei Ebenen mit über 60 Geschäften. Im Rahmen dieses Projektes erhielt die ARGE, bestehend aus der BAUER Spezialtiefbau GmbH und der BAUER Resources GmbH, den Auftrag für die Herstellung der ca. 150 x 65 m großen und bis zu 18 m tiefen Baugrube. Die Leistungen um­fassten dabei die Herstellung des äußerst komplexen Bau­grubenver­baus sowie den Aushub bis zur geplanten Gründungs­sohle. Mehr als 230.000 t Bodenmaterial wurde ausge­hoben und fachgerecht entsorgt.

P A N D I O N   V E R D E

München-Neuperlach


Wo gestern noch Kies abgebaut wurde, plant der Bauträger PANDION heute eine neue Wohnsiedlung mit rund 256 Wohnungen: das Alexisquartier. Damit das neue Quartier auf dem ehemaligen Piederstorfer-Gelände in München über­haupt entstehen kann, wurde die Bauer Umwelt mit der Sanierung des 20.000 m² großen Areals in­klusive Bau­gruben­erstellung be­auf­tragt. Mit zwei Baggern und einem Rad­lader wurden ins­gesamt 25.000 m³ Boden bis zu einer Tiefe von 4 m aus­ge­hoben. Zu­sätzlich wurden noch eine Filter­schicht und ein Versickerungs­zimmer in die Bau­grube eingebaut.

K A I S E R H O F   Q U A R T I E R
Wiesbaden


Früher waren im American Arms Hotel in Wiesbaden jahrzehntelang Angehörige der amerikanischen Armee untergebracht. Heute, nach weit über 60 Jahren, beginnt für das militärisch genutzte Areal mit einer Fläche von 2 ha ein komplett neues Kapitel: Hier entsteht das Kaiserhof Quartier. Auch Bauer Umwelt ist an diesem Projekt beteiligt und erstellt eine schlüsselfertige Baugrube. Dabei wurden rund 19.000 m³ Boden ausgehoben – mehr als 1.000 Lkw-Ladungen. Trotz enger Platzverhältnisse und starkem Verkehr inzwischen Routine für das eingespielte Bauer-Team.