Bauleistungen

 

Mit Hilfe von Pfahlgründungen werden hohe Bauwerkslasten in tiefere, tragfähige Bodenschichten abgeleitet, z. B. wenn der Untergrund eines Gebäudes für eine Bodenplattengründung nicht tragfähig genug ist.

 

Bohrpfähle werden auch als stützende Wände eingesetzt (aneinandergereiht oder überschnitten), um Baugruben oder Geländesprünge zu sichern oder um Grundwasser abzusperren.

 

Meist können diese Gründungen thermisch aktiviert und das Gebäude mit Heiz- und Kühlenergie versorgt werden. Deshalb ist es nur ein kleiner Schritt, diese Energiequelle zu aktivieren.

 

Die Mehrkosten dieser nachhaltigen und umweltfreundlichen Wärmegewinnung liegen nur bei einem Bruchteil der Gründungskosten.

 

 

Pfahlbild

 

Bei der Betonkerntemperierung handelt es sich um in Betonbauteile integrierte Flächenheiz- und kühlsysteme. Durch die thermische Aktivierung werden die Betonbauteile zu Wärmespeichern.

 

Geringe Unterschiede zwischen Oberflächen und Raumtemperatur führen zu einem behaglichen Wärmeaustausch. Die Betonkerntemperierung erfolgt während der Nachtstunden und macht sich die Trägheit des Systems zunutze, indem die gespeicherte Wärme tagsüber selbsttätig abgegeben wird. Im Kühlbetrieb wird die Wärmestrahlung in dem über Nacht abgekühlten Bauteil aufgenommen.

 

Durch seine thermische Trägheit ist das System besonders gut zur Grundlastabdeckung geeignet. Um tageszeitbedingte Spitzenlasten abzudecken sind in der Regel Ergänzungssysteme erforderlich.

 

Durch die Verringerung der Spitzenlasten und die daraus resultierende Verringerung der Investitions- und Betriebskosten ist die Betonkerntemperierung ein sehr wirtschaftlicher Bestandteil der modernen Gebäudeklimatechnik.

 

 

Energie_4

 
Thermische Systemlösungen auf höchstem Niveau

 

Im Tiefbau gibt es eine Fülle von Aufgabenstellungen die sich mit der Planung und Errichtung von Bauwerken befasst, die an oder unter der Erdoberfläche bzw. unter der Ebene von Verkehrswegen liegen. In den meisten Fällen bietet sich die Möglichkeit einer geothermischen Nutzung.

 

Die Entwicklung und Herstellung von maßgeschneiderten Lösungen zur Energiegewinnung ist eine unserer Stärken.

 

Mixed-in-Place (MIP) Wände; Tunnelbau; Eisfreihaltung von Verkehrsflächen und Brücken; Wasserbau; Kanalbau und vieles mehr

 

Mit allen benötigten Bauverfahren und Materialien, die größtenteils durch unsere eigenen Unternehmen hergestellt werden, gewährleisten wir niedrigste Investitionskosten durch die Bereitstellung integrierter und perfekt aufeinander abgestimmten Lösungen!

 

Die zugelassene Qualität unserer Bauleistungen ist das Ergebnis aus langjähriger Erfahrung sowie qualifizierter und kontinuierlicher Forschung.

 

Profitieren auch Sie von unserem Fachwissen und Know-how!

 

 

 Energie_5

BAUER_Umwelt_rgb