Neues Kopfzeilen Bild

Digital in die Zukunft

 

Die Digitalisierung schreitet stetig voran und macht vor keiner Branche halt. Deshalb befassen wir uns in der BAUER Resources GmbH seit einigen Jahren intensiv mit Zukunfts­themen wie Building Information Modeling (BIM), Digitale Vermessung (DV), Daten­manage­ment und Internet of Things (DM) und Automation (ML). Der Grund dafür liegt klar auf der Hand: Die Digi­tali­sierung bietet enormes Potenzial und ermöglicht uns, Bauvorhaben schneller, effizienter, kostengünstiger und vor allem trans­parenter zu realisieren.

 

Building Information Modeling (BIM)

 

Unter Building Information Modeling, kurz BIM, versteht man das optimierte Planen eines Projekts anhand eines 3D-Modells mit Daten, das zusätzlich um die Dimensionen Zeit und Kosten ergänzt werden kann.

Digitale Vermessung (DV)

 

Drohnen, mobile LIDAR Sensoren als auch Roverstäbe ermöglichen die digitale Vermessung von Baugruben, Haufwerken oder Deponien. Damit werden nicht nur BIM-Prozesse, sondern auch automatisierte Baugeräte unterstützt.

Datenmanagement und Internet of Things (DM)

 

Das Datenmanagement (DM) und Internet of Things (IoT) ermöglichen die digitale Sammlung, automatisierte Verknüpfung und anschauliche Auswertung aller relevanter Daten eines Projekts – von IoT-Sensoren, Bautagebüchern über Kosten bis hin zu Analysen.

Automation (ML)

 

Programmierungen, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz werden genutzt, um Planungs- und Bauprozesse zu optimieren und zu unterstützen.