Logo

MC 128 mit langem Mäkler erfolgreich im Einsatz in Hawaii

  • 28-07-2020
  •   BMA NewsClick

Vor traumhafter Kulisse setzte die Fa. Kelikai Inc. ihren neuen MC 128 für die Gründung eines luxuriösen Wohngebäudes in Honolulu auf Hawaii ein. Erstmals wurde unser Seilbagger dabei mit einem speziell konzipierten Mäkler der Fa. Berminghammer ausgerüstet. In nur 2 Monaten wurde in enger Kooperation mit unserem Partner Berminghammer ein Mäkler entwickelt und gebaut, der sowohl mit dem Drehmoment als auch mit dem Gewicht des KDK 300 S Drehkopfes und der CFA Ausrüstung arbeiten kann. Mit dieser Gerätekombination wurden CFA Pfähle mit einer Tiefe von bis zu 30 m und einem Durchmesser von 610 mm problemlos für das neue Hochhaus in Honolulu hergestellt.

 

Die maximale erreichbare Tiefe liegt bei 43 m. BAUER Equipment of America’s Kunde Kelikai ist zuversichtlich, mit dieser Investition für künftige Spezialtiefbauaufträge sehr gut gerüstet zu sein. Damien Enright (GF bei Kelikai) freut sich, Besitzer des einzigen Bauer Seilbaggers mit Sondermäkler auf Hawaii zu sein, der in der Lage ist, diese Tiefen und Durchmesser zu bohren.

 

Im Rahmen der künftigen Zusammenarbeit mit unserem Partner Berminghammer wurde ein weiterer Spezialmäkler für den Anbau an einen MC 96 Seilbagger entwickelt. Diese Einheit ist bereits an unseren amerikanischen Vertriebspartner ECA (Equipment Corporation America) verkauft und wird momentan auf unserem Produktionsgelände getestet.

 

In der nächsten Ausgabe unseres NewsClicks wird Ihnen Steffen Fuchsa, Produkt Manager des Geschäftsbereiches Seilbagger, alles Wissenswerte über diese Gerätekombination in einem kurzen Video erläutern.