Logo

Der neue KB-P-C (Silent Bucket)

  • 05-05-2021
  •   BMA NewsClick

Das Arbeiten in bindigem Material birgt zuweilen die Herausforderung, das geborgene Material vom Bohrwerkzeug zu trennen. Gerade dieser Vorgang ist oft mit hohem Kraft- und Zeitaufwand behaftet und geht mit einer erhöhten Geräuschentwicklung einher.

 

Der neue BMA-Silent Bucket ermöglicht durch das Zusammenspiel einer speziell für diesen Anwendungsfall entwickelten Schneidengeometrie und einem hierfür ausgelegten Grundkörper das Reduzieren dieses Vorganges auf ein Minimum. Dadurch kann der Entleer-vorgang deutlich zeitsparender und geräuschreduziert gestaltet werden.

 

 

KB-P-C

 

 

 

Wie alle unsere Kastenbohrer, besteht auch der KB-P-C aus einer Kellybox, einem Grundkörper, einem Scharnier- und einem Drehboden mit Stellring. Der Drehboden mit progressiver Schneidengeometrie besteht aus Flachzähnen und einem Wendelpiloten und ist somit für dicht gelagerte Sande, Schluffe und Tone besonders geeignet.

 

Unseren Silent Bucket im Vergleich mit einem konventionellen Kastenbohrer sehen Sie hier: