Girls‘ Day 2021: Schülerinnen erkunden bei Bauer technische Berufe

  • 23.04.2021
  •   News

Schrobenhausen – Zum diesjährigen Girls‘ Day am 22. April konnte die BAUER AG wieder 19 Schülerinnen aus der Region – eine davon sogar aus Ingolstadt – begrüßen und ihnen einen Einblick in die zahlreichen technischen Ausbildungsberufe im Unternehmen geben. Vor 20 Jahren fand der bundesweite Aktionstag erstmals statt, „und Bauer ist von Anfang an mit dabei“, freut sich Gerhard Piske, Bauer-Ausbildungsleiter, zu berichten. Mädchen nicht nur die Möglichkeit geben, sich beruflich zu orientieren, sondern sie auch für Technik zu begeistern, ist ihm ein Herzensanliegen.

 

 

2021-04_BAUER_Girls-Day-2021

 

 

Im Anschluss an die Begrüßung im Freien und der Platzzuteilung wurde unter Aufsicht zunächst ein Schnelltest durchgeführt. Danach ging es in der Lehrwerkstatt an die Werkbänke, wo die Mädchen in fünf Gruppen an verschiedenen Stationen ihre praktischen Fertigkeiten unter Beweis stellen konnten. Angefangen vom Löten eines elektronischen Würfels über den Zusammenbau eines Smartphone-Halters und dem Nachbau einer Pneumatik-Schaltung bis hin zur Gravur eines Flaschenöffners mit dem eigenen Namen an der CNC-Fräsmaschine war so einiges geboten. Im 30-Minuten-Takt wurden die Stationen unter Einhaltung der Hygieneregeln gewechselt. Filme über das Unternehmen und die Ausbildungsberufe sowie eine Frage-Antwort-Runde mit Gerhard Piske rundeten den Aktionstag bei Bauer ab. Die Schülerinnen durften zum Abschluss neben einer Urkunde und ihrer Bauer-Maske auch die selbst hergestellten Teile als Souvenir mit nach Hause nehmen.