BAUER Resources Ghana Ltd.: Bohren an Afrikas „goldener“ Westküste

  • 21.03.2012
  •   Fachpressemeldungen

Accra – Vor fast genau zwei Jahren wurde die BAUER Resources Ghana Ltd., eine Tochter der BAUER Resources GmbH und damit ein Unternehmen der BAUER Gruppe, gegründet. Im westafrikanischen Ghana, der früheren sogenannten „Goldküste“, führt die Bauer Re-sources-Tochter schwerpunktmäßig tiefe und großkalibrige Bohrungen für Brunnenbau, hyd-rogeologische Erkundungen und Entwässerungsbohrungen aus.

 

Seit der Gründung im April 2010 hat sich das Aufgabengebiet der BAUER Resources Ghana Ltd. erheblich erweitert, so dass schon bald Investitionen in neue Maschinentechnik notwendig waren: Neben dem vorhandenen Universalbohrgerät RB 40 wurden zusätzliche Bohranlagen – eine RB 25 von Prakla und ein Klemm-Gerät KR 806-2 -, Kompressoren, Fahrzeuge mit Allradantrieb, Service-LKWs und Bohrausrüstungen angeschafft. Heute kann das Bauer-Unternehmen flexibel auf Kundenwünsche reagieren – nach dem erfolgreichen Abteufen von mehreren 9,5-inch Hammerbohrungen bis 760 Meter im Jahr 2010 werden neben dem Hauptgeschäft Brunnenbau mittlerweile auch horizontale Entwässerungsbohrungen bis 130 Meter, Sprenglochbohrungen und Untertageversorgungsbohrungen, teilweise als Schrägboh-rungen, für Bergbaubetriebe ausgeführt.

 

 

Inzwischen erhält BAUER Resources Ghana Ltd. auch vermehrt Anfragen für Projekte aus anderen westafrikanischen Ländern, wie dem Senegal, der Elfenbeinküste, Mali, Liberia und Sierra Leone. Dabei profitiert das Unternehmen natürlich von der Zusammenarbeit mit ande-ren Firmen der BAUER Unternehmensgruppe, etwa der BAUER Technologies South Africa (PTY) Ltd, der BAUER Maschinen GmbH, der PRAKLA Bohrtechnik GmbH, der BAUER Spezialtiefbau GmbH oder den Firmen der GWE-Gruppe, welche schwerpunktmäßig Produkte zur Erschließung, Gewinnung sowie zum Transport und zur Verteilung von Wasser, wie z. B. Brunnenrohre und Filterrohre, herstellen und vertreiben.

 

Ein aktuelles Projekt der BAUER Technologies South Africa – elf Tiefbrunnen bis 650 m im Senegal – wurde von der BAUER Resources Ghana Ltd. akquiriert; zudem wird das südafri-kanische Bauer-Unternehmen mit Personal und Ausrüstung, darunter Bohrstrangteile und Fahrzeuge, aus Ghana unterstützt. In ihrem Kernland kommen 2012 neue Herausforderungen auf die BAUER Resources Ghana Ltd. zu, weshalb auch die Ausbildung von Fachkräften höchste Priorität hat. Mit Unterstützung der Spezialisten des BAUER Konzerns aus Südafrika und Deutschland wurden hier auch schon einige Erfolge erzielt.