BAUER Malaysia stellt Schlitzwand für neue Schnellbahnstationen her

  • 26.11.2012
  •   Fachpressemeldungen

Kuala Lumpur – Malaysia treibt den Ausbau seines Schienennetzes weiterhin kräftig voran. Besonders in der Landeshauptstadt Kuala Lumpur mit ihren fast 1,5 Millionen Einwohnern sollen in den nächsten Jahren unter anderem mehrere neue Schnellbahnlinien des Mass Rapid Transit Systems (MRT) entstehen, die bis in die Vorstädte reichen.

 

Die lokale Tochter der BAUER Spezialtiefbau GmbH, BAUER (Malaysia) SDN. BHD., führt aktuell die Schlitzwandarbeiten für die Merdeka Station, eine der neuen MRT-Haltestellen, aus. Die Arbeiten in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums haben im Juli 2012 begonnen. Sie beinhalten unter anderem die Herstellung von rund 14.000 Quadratmetern Schlitzwand mit einer Breite von 1.200 Millimetern. Zum Einsatz kommen dafür ein Bauer MC 64 samt Greifereinheit, außerdem ein MC 96 Seilbagger als Trägergerät mit einer BC 40-Fräse sowie eine Mischanlage der deutschen Bauer Maschinen-Tochter MAT Mischanlagentechnik GmbH. Die Arbeiten sollen noch im Dezember 2012 abgeschlossen werden. Das Auftragsvolumen beträgt umgerechnet rund 10,4 Millionen Euro.

 

„Der Kunde war mit der bisherigen Leistung unseres Teams so zufrieden, dass er BAUER Malaysia bereits den Auftrag für eine weitere Untergrundstation, die Pasar Seni Station, erteilte“, berichtet Thomas Domanski, Geschäftsbereichsleiter Ferner Osten in der BAUER Spezialtiefbau GmbH. Der Folgeauftrag hat ebenfalls einen Wert von rund 10 Mio. Euro und wird unmittelbar im Anschluss an die Merdeka Station mit dem gleichen Team ausgeführt.