70. Deutsche Brunnenbauertage: Großer Erfolg mit bayerischem Flair

  • 11.03.2019
  •   Fachpressemeldungen

Schrobenhausen – Zwei Tage lang drehte sich im bayerischen Schrobenhausen alles rund um die Themen Brunnenbau, Geothermie und Baugrunderkundung: Bei frühlingshaftem Wetter wurden am 28. Februar die 70. Deutschen Brunnenbauertage auf dem Gelände der BAUER AG eröffnet. Die Veranstalter – die Bundesfachgruppe Brunnenbau, Spezialtiefbau und Geotechnik im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) und die zur BAUER Gruppe gehörende GWE GERMAN WATER and ENERGY Group – freuten sich über den großen Zuspruch für die erstmals in Süddeutschland stattfindende Fachtagung mit begleitender Fachausstellung.

 

Die Veranstaltung eröffneten Sebastian Geruschka als Geschäftsführer von der Bundesfachgruppe Brunnenbau, Spezialtiefbau und Geotechnik, Peter Hingott vom Vorstand der BAUER AG und Werner Engelmann, Brunnenbauer und Vorstandsvorsitzender der Bundesfachgruppe Brunnenbau, Spezialtiefbau und Geotechnik.

 

An der zweitägigen Vortragsreihe, die als Fortbildungsmaßnahme nach DVGW W120-1 anerkannt ist, nahmen rund 250 Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus Österreich und der Schweiz teil. Sie erwarteten informative Fachvorträge von zehn Referenten zu unterschiedlichsten Themenstellungen der Branche, z. B. über die Aussagekraft von Erkundungsbohrungen, die Anforderungen an Bohrspülungen, Fragestellungen der Rechtsprechung, über Brunnenregenerierung und Horizontalfilterbrunnen. Darüber hinaus fand auch an den über 20 Ausstellungsständen ein reger Austausch statt, hier bot sich den Besuchern eine große Vielfalt an branchenspezifischen Produkt- und Dienstleistungsangeboten.

 

Das Rahmenprogramm der diesjährigen Brunnenbauertage hatte ebenfalls einiges zu bieten: Ein Höhepunkt war für viele Teilnehmer die Besichtigung des größten Werks der BAUER Maschinen GmbH im nahegelegenen Aresing, die einen umfassenden Einblick in die Produktion der Spezialtiefbaugeräte Bauer bot. Abgerundet wurde die Jubiläumsveranstaltung durch einen Bayerischen Abend mit zünftiger Live-Musik.

 

Mehr Impressionen finden Sie hier >>