Press Area Header

Firmenverschmelzung bei Bauer Resources: Mit neuer Organisation gestärkt in die Zukunft

  • 22-12-2016
  •   Fachpressemeldungen

Schrobenhausen – Anfang Dezember wurden die Firmen BAUER Umwelt GmbH, BAUER Water GmbH und BAUER Resources GmbH zu einer Firma zusammengefasst. „Das positive Wachstum unseres Umweltgeschäfts und die sich daraus ergebenden Anforderungen zeigen, dass die bisherige Aufstellung mit mehreren Firmen für die Zukunft nicht mehr passend war“, so Bauer Resources-Geschäftsführer Johann Mesch. „Durch das Zusammenführen der BAUER Resources GmbH, BAUER Umwelt GmbH und BAUER Water GmbH werden sich viele administrative Vereinfachungen bei der Abwicklung von Projekten ergeben, so dass wir nun mit gebündelter Kompetenz ein noch stärkerer Projektpartner sein werden.“

 

Bauer Umwelt feierte 2015 ihr 25-jähriges Bestehen und zählt heute zu den maßgebenden Umweltfirmen in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Ihr Portfolio umfasst die Sanierung von Altlasten, die Entsorgung von kontaminierten Abfällen aus Bau und Industrie und die Reinigung von Grund- und Bauwässern. Im Juli 2015 erhielt Bauer von der Roche Pharma AG den Auftrag zur Sanierung von Perimeter 1/3-NW der Altablagerung Kesslergrube. Zentrale Aufgabe der BAUER Umwelt sind dabei der Aushub und die Abfüllung von rund 280.000 Tonnen Erdreich in Spezialsicherheitscontainer sowie deren Abtransport. Das belastete Aushubmaterial wird anschließend der thermischen Behandlung zugeführt. Die Sanierung Kesslergrube ist der größte Einzelauftrag in der Geschichte der BAUER Gruppe.

 

Bauer Water zählt seit mehr als zwanzig Jahren zu den führenden Anbietern auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung. Als kompetenter Anlagenbauer verfügt das Unternehmen über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Trinkwasser, Prozesswasser, Abwasser und Dekontamination. Die Leistungen der BAUER Water erstrecken sich von der Beratung, Beurteilung der Machbarkeit, Anlagenkonzeption sowie der Planung und Auslegung von Anlagen über die Montage und Inbetriebnahme von Anlagen bis hin zum Anlagenservice inklusive Lieferung von Betriebs- und Hilfsstoffen mit laufender Optimierung des Anlagenbetriebs.

 

Durch die Verschmelzung sind nun alle drei bisherigen Firmen vollständig in der BAUER Resources GmbH als Rechtsnachfolger aufgegangen. „Die bisherigen Ansprechpartner sind weiterhin für unsere Kunden und Partner erreichbar, und auch unsere Standorte bleiben vollständig erhalten. Die bekannten und bewährten Marken Bauer Umwelt und Bauer Water werden ebenso weiter unsere Leistungen am Markt repräsentieren“, erläutert Johann Mesch.