Press Area Header

Bauer öffnet die Türen zur „Langen Nacht der Ausbildung“

  • 05-10-2017
  •   Fachpressemeldungen

Schrobenhausen – Am Freitag, 20. Oktober 2017, lädt die BAUER AG zur „Langen Nacht der Ausbildung“, um über die vielfältigen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten beim größten Ausbildungsbetrieb der Region zu informieren. Um 18 Uhr haben Jugendliche und interessierte Eltern die Möglichkeit, mit den Ausbildern ins Gespräch zu kommen und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Weltmarktführers aus Schrobenhausen zu werfen.

 

„Der Start ins Berufsleben ist eine spannende Herausforderung, bei der wir unsere Auszubildenden tatkräftig unterstützen wollen“, so Gerhard Piske, der die Ausbildung bei Bauer verantwortet. „Die lange Nacht der Ausbildung bietet eine gute Möglichkeit, sich nicht nur über unsere vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, sondern auch aus erster Hand zu erfahren, wie es ist, bei Bauer zu arbeiten.“

 

Los geht es um 18 Uhr im BAUER Ausbildung Center in der BAUER-Straße 1 in Schrobenhausen. Neben dem direkten Austausch mit den Ausbildern wartet ein buntes Rahmenprogramm mit einer Vielzahl an Mitmach-Aktionen auf die Teilnehmer. So können sie ihre Fähigkeiten am Bohrsimulator oder an einer Pneumatikschaltung unter Beweis stellen.

 

Um 18:15 Uhr und um 19 Uhr geben kurze Vorträge jeweils erste Einblicke in die Vielzahl an modernen Ausbildungsberufen und die weiteren Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen. Um 19:45 Uhr geht es mit dem Bus zum Baumaschinen-Erlebnisabend auf dem Trainingsparcours im Werk Aresing, wo die Teilnehmer die Bauer-Bohrgeräte einmal hautnah erleben können.

 

Anschließend geht es zurück nach Schrobenhausen. Dort haben alle Interessierten nochmals die Möglichkeit, sich die Lehrwerkstatt in Ruhe anzusehen oder – falls noch nicht geschehen – am Gewinnspiel teilzunehmen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

 

"Lange Nacht der Ausbildung"